Vampire Diaries RPG mit FSK 18
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Bitte beachtet in euren Posts das ein neuer Tag begonnen hat!!!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
1864
SPIELTAG:
Dienstag, 21.07.1864
WETTER:
Tags 25°, Sonne.
Nachts 17° bewölkt

VOLLMOND:
22.07.1864
2032
SPIELTAG:
Samstag, 05.06.2032
WETTER:
Tags 23°, Regen.
Nachts 18° bewölkt

VOLLMOND:
15.06.2032

Die neuesten Themen
» Vampire Diaries- Thorns of Love
von Gast Mi März 26, 2014 11:00 am

» The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene
von Gast Sa Dez 21, 2013 11:32 am

» The Tribe München [Änderung]
von Gast Sa Nov 16, 2013 7:07 am

» Bloody Rose
von Gast Mi Okt 30, 2013 12:43 am

» The Castle
von Gast Sa Okt 26, 2013 12:02 pm

» Lynns Zimmer
von Lynn Salvatore Fr Mai 31, 2013 1:58 am

Die aktivsten Beitragsschreiber
Admin (170)
 
Elena Salvatore (95)
 
Stefan Salvatore (69)
 
Lynn Salvatore (37)
 
Damon Salvatore (35)
 
Cheyenne Gilbert (28)
 
Jeremy Gilbert (23)
 
Finlay Watkins (22)
 
Annabelle Gilbert (18)
 
Rebekah Mikaelson (18)
 
SCHWESTERN
Mein Bild

Austausch | 
 

 Wasserfälle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin

avatar


BeitragThema: Wasserfälle   So Jan 01, 2012 6:47 am

*INPLAY*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://next-generation.aktiv-forum.com
Elena Salvatore
Ich trinke Blut und bin ein ...
Ich trinke Blut und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Wasserfälle   Di März 06, 2012 9:10 am

FIRST POST

Die Sonne ging am Horizont auf und das rauschen des Wasserfalls hallte durch den ganzen Wald. Ein paar Waldtiere konnte man noch auf der Wiese vor dem Wasserfall grasen sehen, doch schon bald würden sie in den tiefen des Waldes verschwinden. Hinter dem Wasserfall erstreckte sich eine Art Hügel, man konnte schon fast sagen ein Berg und dort drauf stand eine junge Frau. Ihre Haare wehten leicht im Wind und wenn man sie so sah, wirkte sie irgendwie verloren. Elena Salvatore kam des öfteren hierher an diesen Ort, einfach um alleine zu sein.

Wenn man es genau nahm, war Elena schon mehrmals in ihrem Leben gestorben. Das erste mal 2009 als sie auf der Rückbank des Autos ihrer Eltern saß und dieses die Wickery Bridge runterraste und ins Wasser stürzte. Da starb die, normale Elena, denn danach veränderte sich ihr Leben schlagartig. Sie wurde von einem übernatürlichen phänomen ins nächste geschmissen. Das zweite mal starb sie am Steinbruch bei der Opferung damit Klaus, ein Ursprünglicher und Hybrid noch dazu, seine Werwolfseite aktivieren konnte. Hätte John, ihr leiblicher Vater sich damals nicht geopfert und ihr somit seine Lebensenergie geschenkt, wäre sie nun ganz tot. Aber wirklich lebendig war sie jetzt auch nicht mehr.

Denn zum 3. mal starb sie genau an diesem Ort. Stefan, Damon und Elena wollten endlich Klaus zur strecke bringen, doch durch einen Unfall starb Elena dabei. Die Rechnung hatten sie aber nicht mit Damon gemacht, denn er hatte ihr schon zuvor sein Blut eingeflößt. Seitdem kam sie immer wieder hierher weil sie vermisste die alte Elena. Nicht das sie sich großartig verändert hatte, nein es war eher das sie ihr menschliches ich vermisste. Sie wollte niemals ein Vampir werden und dann wurde sie da einfach so reingeschmissen. Eine Sache mit der sie jetzt noch zu kämpfen hatte. Das einzige was ihr jeden Tag halt und Kraft gab, war ihr Mann und ihre Tochter. Nach langen hin und her hatte sie Stefan geheiratet. Er war wieder normal geworden, auch wenn er immer noch Menschenblut trank, weshalb es auch oft zoff gab, denn Elena konnte das überhaupt nicht leiden.

Sie wollte den Stefan wieder haben der sich von Tierblut ernährte und einfach vom Wesen her ganz anders war. Nicht das er jetzt von grund auf gemein war, aber man konnte änderungen an ihm feststellen, was ganz normal war denn so eine Zeit prägt einen ja schließlich auch. Nichtsdestotrotz liebte sie ihn über alles und war froh ihn und ihre gemeinsame Tochter an ihrer Seite zu haben. Lächelnd strich sie über ihren Ehering und senkte dann ihre Hand wieder um ihren Blick gen Horizont zu richten. Ihre Tochter war auch so ein fall für sich. Sie liebte sie, keine frage, aber es war schon sehr schwer einen Teenager zu erziehen, vorallem wenn man selber noch einer war.

Lynn war mittlerweile auch 18 Jahre alt und wusste wie sie Elena zum verzweifeln bringen konnte. Stefan war einfach der strengere part und konnte sich besser durchsetzen bei seiner Tochter. Leise seufzte Elena und sprang von dem Hügel herunter. Als sie unten ankam, rannten auch schon sofort die Rehe weg. Keine angst heute will ich euch nicht aussaugen dachte sie sich und rannte los. Sie musste jetzt nach Hause. Sie wollte noch ihre Tochter sehen bevor diese in die Schule gehen würde.


TBC = Wohnzimmer Salvatore

***

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Wasserfälle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The next Generation :: Herzlich Willkommen :: Mystic Falls Landschaften-
Gehe zu: