Vampire Diaries RPG mit FSK 18
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Bitte beachtet in euren Posts das ein neuer Tag begonnen hat!!!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
1864
SPIELTAG:
Dienstag, 21.07.1864
WETTER:
Tags 25°, Sonne.
Nachts 17° bewölkt

VOLLMOND:
22.07.1864
2032
SPIELTAG:
Samstag, 05.06.2032
WETTER:
Tags 23°, Regen.
Nachts 18° bewölkt

VOLLMOND:
15.06.2032

Die neuesten Themen
» Vampire Diaries- Thorns of Love
von Gast Mi März 26, 2014 11:00 am

» The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene
von Gast Sa Dez 21, 2013 11:32 am

» The Tribe München [Änderung]
von Gast Sa Nov 16, 2013 7:07 am

» Bloody Rose
von Gast Mi Okt 30, 2013 12:43 am

» The Castle
von Gast Sa Okt 26, 2013 12:02 pm

» Lynns Zimmer
von Lynn Salvatore Fr Mai 31, 2013 1:58 am

Die aktivsten Beitragsschreiber
Admin (170)
 
Elena Salvatore (95)
 
Stefan Salvatore (69)
 
Lynn Salvatore (37)
 
Damon Salvatore (35)
 
Cheyenne Gilbert (28)
 
Jeremy Gilbert (23)
 
Finlay Watkins (22)
 
Annabelle Gilbert (18)
 
Rebekah Mikaelson (18)
 
SCHWESTERN
Mein Bild

Teilen | 
 

 Shopping Mall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin

avatar


BeitragThema: Shopping Mall   So Jan 01, 2012 6:43 am

*INPLAY*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://next-generation.aktiv-forum.com
Damon Salvatore
Ich trinke Blut und bin ein ...
Ich trinke Blut und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Shopping Mall   Sa Dez 08, 2012 7:33 am

CF Wald

Damon nahm Lynn Huckepack und sie rannten durch den Wald zum Auto. Danach fuhren sie in die Stadt und suchten die Fussgängerzone auf. Es gab hier einige Läden in denen Lynn stöbern und vielleicht auch fündig werden könnte... Er selber hielt nicht viel von shoppen und wenn er etwas benöigte so bestellte er meist übers Internet aber bei Lynn machte er eine Ausnahme..."Also such dir was schönes aus und dann noch was für Stefan und Elena.. Haste schon eine Idee???" Die Stadt war recht voll was Damon erst recht nicht mochte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lynn Salvatore
Ich lebe und bin ein ...
Ich lebe und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Shopping Mall   So Dez 09, 2012 5:49 am

CF Wald

Es dauerte aufgrund von Damons Tempo nicht lange, bis die beiden am Auto angekommen waren und in die Stadt fuhren. Auch die Fahrt kam Lynn seltsam schnell vor und sie wusste auch, dass wenn sie hier fertig waren sie definivit nach Hause mussten. Allerdings wer konnte schon wissen wie lange sie noch hierfür benötigen würden. Immerhin hatten sie einen Auftrag, sie brauchten ein Hochzeitstagsgeschenk für ihre Eltern. "Hmm, nein irgendwie nicht. Vor allem weil ich sowieso immer das Gefühl hab, dass die sowieso alles haben was ihnen gefällt.", sagte sie dann etwas genervt und fand dann schliesslich eine Kette, die ihr selber gut gefiel. Doch zuerst wollten sie nach einem Geschenk gucken, deswegen sagte sie nichts, sie wollte schliesslich nicht das er denken würde, sie würde nur an sich denken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Ich trinke Blut und bin ein ...
Ich trinke Blut und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Shopping Mall   Di Jan 08, 2013 12:19 am

Damon sah den Blick von Lynn den sie auf eine bestimmte Kette warf. Er wusste sie würde niemals sagen das ihr die gefiel aber er kannte sie recht gut. "Also gut gehen wir hier werden wir nicht fündig.." gab er ihr recht. Kaum waren sie hinaus meinte er das er gleich wieder käme und kaufte rasch die Kette. Es machte ihm Spass ihr etwas zu kaufen was sie gerne haben wollte und doch nie etwas sagte. Naja sie hatte kein einfaches Leben im Gegensatz zu anderen Teenies ihres Alters. Wer wuchs schon in einen Vampirhaushalt auf?
"Also wie wäre es mit etwas wie eine Reise? Wir schicken sie weg und wir haben sturmfreie Bude sozusagen?" Meinte er als er wieder bei ihr auftauchte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lynn Salvatore
Ich lebe und bin ein ...
Ich lebe und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Shopping Mall   Di Jan 08, 2013 9:02 am

Nachdem die beiden eine kurze Zeit lang durch den Laden geschaut haben, waren sie sich sehr schnell einig, dass sie in diesem Laden nichts gescheites finden würden. Dann verliessen sie ihn und Damon verschwand noch einmal kurz, dies war Lynn bereits gewohnt, manches Mal musste er einfach kurz gehen und es dauerte keine fünf Minuten bis er wieder bei ihr war. Sie ahnte nichts von dem was er gemacht hatte und lächelte ihn freundlich an. Sie liefen noch eine ganze Weile durch die Mall und fanden überhaupt nichts, bis Damon den Vorschlag machte ihnen eine Reise zu schenken was direkt bedeuten würde, dass sie ein paar Tage ihre Ruhe vor ihren Eltern hatten. Lynn wusste, dass ihre Eltern sie niemals ganz alleine lassen würden, aber sie vertrauten Damon und so gerne wie sie Zeit mit ihm verbrachte stimmte sie ihm sogar dankend zu. "Das wäre die Idee, vielleicht sind sie dann auch wieder ein bisschen ausgelassener als momentan. Du bist wirklich ein Genie.", sagte die dann lächelte erneut und umarmte ihn kurz.

"Also am besten schicken wir sie ganz weit weg...wie wärs mit dem Nordpol oder sowas?", sagte sie grinsend und wartete die Reaktion von Damon ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Ich trinke Blut und bin ein ...
Ich trinke Blut und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Shopping Mall   Do Jan 10, 2013 7:19 am

"An den Nordpol ohja das ist eine sehr gute Idee... Aber vielleicht reicht ja auch die gute alte Europareise ... Weisst du damals als ich jung war da galt so eine Reise viel jeder junge Mann aber auch die Dammen träumten davon in das Land ihrer Vorfahren zu reisen. Man nannte es die Grand Tour... Nun deine Eltern haben eine Hochzeitsreise verdient haben sie doch keine zu ihrer Hochzeit gemacht warum nicht jetzt. Komm davorne ist ein Reisebüro da werden wir schauen ob wir was passendes finden. Nur keine Schiffsreise da gibt es so wenig zu beissen..." Er grinste seine Nichte an. Damit nahm Damon die Hand von Lynn und zog sie in das besagte Geschäft...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lynn Salvatore
Ich lebe und bin ein ...
Ich lebe und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Shopping Mall   Do Jan 10, 2013 7:55 am

Damon gefiel die Idee, dass Sie ihre Eltern in den Nordpol schicken würden. Dennoch meinte er das zunächst auch eine Europareise ihre Wirkung zeigen würde. Das Schöne an dieser Tatsache war, dass wenn Damon und sie einfach eine Reise für Elena und Stefan buchen würden, die beiden diese schlecht ablehnen könnten. SIe lächelte und nickte, schliesslich war Europa auch schon eine ganz schöne Entfernung und schliesslich hatte sie nicht oft so eine Gelegenheit. Damon machte jedoch einen kleinen Scherz darüber, dass sie nur keine Schiffsreise machen sollten weil es zu wenig zu beissen geben würde. "Naja, wenn du so ein Kreuzfahrtschiff nimmst auf dem sich über 1000 Menschen ansiedeln, dann würde das auch gehen. Aber ich denke nicht das diese Art von Reise den Beiden gefallen würde.", sagte sie dann und die Tatsache, dass Damon ihr vielleicht unbewusst wieder ein bisschen von seiner Geschichte erzählte freute sie. So dass sie sich letztendlich von ihm in das Reisebüro ziehen liess und grinste als er sich mit ihr an den Schalter stellte. "Guten Tag, wir hätten gerne eine Reise nach Europa. Sie sollte so zwei Wochen dauern und schön wäre irgendwas wo man viel von den Städten sehen kann.", sagte sie dann an die Dame gerichtet dabei hatte sie die Anforderung etwas unglücklich ausgedrückt, denn diese meinte dann was die Beiden sich denn vorgestellt hätten und ob es eine Liebesreise sein sollte. Sie musste grinsen und sah zu Damon der irgendwie ein wenig schockiert aussah. "Ähm, entschuldigen Sie aber die Reise ist für meinen Bruder und seine Frau.", mittlerweile war sie es gewohnt ihre Eltern als ihre Geschwister vorzustellen und nicht als ihre Adoptiveltern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Ich trinke Blut und bin ein ...
Ich trinke Blut und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Shopping Mall   So Feb 03, 2013 9:05 am

Natürlich waar Damon schockiert als die Frau vom Reisebüro sie fragte ob es für sie war die Reise. Wenn fremde Menschen - die man ja auch manipulieren konnten - dachten dass sie ein Paar waren wann kämen dann wohll Elena und Stefan auf diese Idee?
Nicht das Damon Lynn nicht mochte vielleicht sogar ein wenig zu sehr denn sie war Elena sehr ähnlich in ihrer Art und Weise aber er würde sich damit höchstwaahrscheinlich mehr als Ärger von seinen Bruder und seiner Schwägerin bekommen.
Sie bestellten und bezahlten die reise und gingen hinaus.
Da klingelte das Handy ...
Damon zog es aus seiner Lederjacke. "Deine Mutter vermisst uns und wir sollen nach Hause kommen.... Also ade schöne Zeit willkommen zu Hause ...."

tbc Salvatore Haus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lynn Salvatore
Ich lebe und bin ein ...
Ich lebe und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Shopping Mall   So Feb 03, 2013 8:41 pm

Damon sah viel schockierter darüber aus als Lynn selbst, nachdem die Frau sie darauf angesprochen hatte, ob die Reise denn für sie beide sei. Das lag durchaus daran, dass Lynn sich über die Folgen einfach keine Gedanken machte. Vor allen Dingen was sollte schon daran so schlimm sein, denn wirklich verwandt waren sie schliesslich nicht. Nachdem sie sich einige Angebote angesehen hatten, entschieden sie sich schliesslich für eines und Damon bezahlte dieses als Lynn den Gutschein in ihre Tasche einpackte um dann mit ihm das Reisebüro zu verlassen. Sie lächelte ihn an und war froh darüber, das sie endlich ein Geschenk für beide gefunden hatten. Zwar hätten sie für Elena schon etwas gefunden, aber bei Stefan fiel die Auswahl dann wirklich schon gering aus.

Es dauerte nicht lange, da verliessen sie das Reisebüro und als Damons Handy vibrierte, blieben sie kurz stehen damit er schauen konnte was los war. Sie sah ihn neugierig an und ihren fragenden Blick beantwortete er schliesslich damit, dass ihre Mum sie vermissen würde. Den Spruch, den sie hinten dran hängte, konnte sie einfach nicht so stehen lassen. „Ohja, das klingt wieder nach ziemlichem Ärger…“, sagte sie dann wehrte sich aber nicht und fuhr mit ihm gemeinsam zurück nach Hause. Im Auto bemerkte sie, dass sie ebenfalls eine Sms hatte und las diese. Sie war von Chey und diese meinte, dass ihre Eltern durchdrehen würden und schlug vor, dass sie abhauen sollten und vielleicht würde Damon ihnen ja helfen. Sie lächelte, sah kurz zu Damon herüber, antwortete Chey aber sagte erst einmal kein Wort.

TBC= Salvatore Haus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Shopping Mall   

Nach oben Nach unten
 
Shopping Mall
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The Tribe: Grundriss der Mall
» Birth of the Mall Rats

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The next Generation :: Herzlich Willkommen :: Mystic Falls Geschäfte-
Gehe zu: