Vampire Diaries RPG mit FSK 18
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Bitte beachtet in euren Posts das ein neuer Tag begonnen hat!!!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
1864
SPIELTAG:
Dienstag, 21.07.1864
WETTER:
Tags 25°, Sonne.
Nachts 17° bewölkt

VOLLMOND:
22.07.1864
2032
SPIELTAG:
Samstag, 05.06.2032
WETTER:
Tags 23°, Regen.
Nachts 18° bewölkt

VOLLMOND:
15.06.2032

Neueste Themen
» Vampire Diaries- Thorns of Love
von Gast Mi März 26, 2014 11:00 am

» The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene
von Gast Sa Dez 21, 2013 11:32 am

» The Tribe München [Änderung]
von Gast Sa Nov 16, 2013 7:07 am

» Bloody Rose
von Gast Mi Okt 30, 2013 12:43 am

» The Castle
von Gast Sa Okt 26, 2013 12:02 pm

» Lynns Zimmer
von Lynn Salvatore Fr Mai 31, 2013 1:58 am

Die aktivsten Beitragsschreiber
Admin (170)
 
Elena Salvatore (95)
 
Stefan Salvatore (69)
 
Lynn Salvatore (37)
 
Damon Salvatore (35)
 
Cheyenne Gilbert (28)
 
Jeremy Gilbert (23)
 
Finlay Watkins (22)
 
Annabelle Gilbert (18)
 
Rebekah Mikaelson (18)
 
SCHWESTERN
Mein Bild

Teilen | 
 

 Sahras & Ashleys Schlafzimmer

Nach unten 
AutorNachricht
Admin

avatar


BeitragThema: Sahras & Ashleys Schlafzimmer   Mo Jul 09, 2012 10:12 am

*INPLAY*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://next-generation.aktiv-forum.com
Ashley Mitchells
Ich heule den Mond an und bin ein ...
Ich heule den Mond an und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Sahras & Ashleys Schlafzimmer   Mo Jul 09, 2012 10:39 am

FIRST POST!!!

Leise stöhnte Ashley auf als sie die Zunge ihrer Freundin zwischen ihren Beinen spürte. Sie öffnete ihre Augen und zog ihre Freundin nach oben. Viel zu lange hatte sie ihr jetzt die Führung überlassen und nun war sie an der Reihe. Ash drehte sich mit Sahra um und drückte sie herunter aufs Bett. "Lass dich verwöhnen süße" hauchte sie ihr ins Ohr und küsste sie sanft. Langsam wanderte sie mit ihrem Mund nach unten, leckte sanft an ihrem Hals und umrundete dann zärtich ihre Brustwarzen.

Die junge Wölfin bearbeitete eine ganze Weile die Brustwarzen ihrer Freundin. Mal knabberte sie daran, mal saugte sie und mal rieb sie sie einfach mit ihren Fingerspitzen. Das stöhnen ihrer Freundin trieb sie immer weiter an und somit wanderte sie langsam mit ihren Lippen nach unten bis sie zwischen den beinen ankam. Zärtlich strich sie mit ihren Fingerspitzen an Sahras Oberschenkel entlang bis sie mit dem Zeigefinger zwischen ihren Beinen ankam. Langsam, aber mit Druck, legte sie ihren Finger auf den Kitzler ihrer Freundin und beschleunigte sofort ihre Bewegung. Nach einer weile wurde sie langsamer und fing an mit der Zunge über den Lusthügel zu streichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sahra Blackwood
Ich bin halb Vampir, halb Werwolf und daher ein ...
Ich bin halb Vampir, halb Werwolf und daher ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Sahras & Ashleys Schlafzimmer   Di Aug 07, 2012 8:15 pm

FIRST POST

leidenschaftlich liebkosen Sahra den Mittler ihrer Freundin mit der Zunge. Das stöhnen das von ihr daher zu hören war Sports sie an weiter zu machen und die Lust Ash einen Orgasmus zu besorgen stieg. Immer wieder ließ Sahra ihre Zunge über den Kitzler gleiten und übte dabei immer etwas mehr Druck aus. Bis Ash sie unterbrach und zu sich nach oben zog. Sie wùrde geküsst und erwiderte den Kuss mit Leidenschaft und Hingabe. Dann drehten Did beiden Frauen sich so das nun Ash die Führung über nehmen könnte. Sahra schloss die Augen und gewährte Ash den Zugriff auf ihren Körper.

Die Erfahrungen von Ash waren wie kleine blitze die den Körper von Sahra streiten. Alleine das machte sie unheimlich an. Alleine das reichte ihr aus um das Verlangen nach ihr bis ins unendliche zu steigern. Aber natürlich war das nicht alles was sie wollte. Sie wollte ihre Freundin spuhren und das nicht nur auf ihrer Haut sondern auch in sich drin. Immer wieder stöhnte sie auf als die Finger von Ash über ihren Kitzler glitten und das stöhnen wùrde lauter und intensiver als sie dazu auch noch ihre Zunge einsetzte.

***

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley Mitchells
Ich heule den Mond an und bin ein ...
Ich heule den Mond an und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Sahras & Ashleys Schlafzimmer   Fr Aug 17, 2012 10:44 am

In Ashley kribbelte immer wieder alles, als sie ihre Freundin stöhnen hörte. Diese Bestätigung das sie alles richtig machte, tat einfach gut und brauchte sie auch. Außerdem erregte sie es noch mehr. Nachdem Ash ihre Freundin eine weile mit ihrer Zunge beglückt hatte, drang sie ziemlich rasch mit zwei Fingern in Sahra ein. Diese warme feuchte die sie nun um ihre Finger spürte, brachte sie selber zum stöhnen. Ihre Finger bewegte sie genau so das sie bei Sahra genau über den G-Punkt glitten.

Und somit wurde Ashley nach einer weile auch immer schneller. Sie lehnte sich nach unten und strich wieder mit ihrer Zunge über Sahras Kitzler. Nie hätte sie gedachte das der Sex mit einer Frau so gut und vollkommen sein konnte. Diesen Sex konnte sie mehr genießen als den Sex mit Männern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sahra Blackwood
Ich bin halb Vampir, halb Werwolf und daher ein ...
Ich bin halb Vampir, halb Werwolf und daher ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Sahras & Ashleys Schlafzimmer   Sa Okt 06, 2012 1:53 am

Sahra genoss es von Ashley so verwöhnt zu werden. Sie liebte es einfach wenn sie ihre Finger und ihre Zunge gleichzeitig zum Einsatz brachte. Immer wieder stöhnte Sahra auf und glitt nun auch mit ihren Fingern über den Körper von ihrer liebsten. Sie suchte nach ihren Brüsten die sie dann anfing zu massieren und dann recht schnell mit zwei Fingern nach ihrer Brustwarze griff und anfing diese leicht zu reiben. Sahra konnte ihre Finger nie still halten wenn sie von Ashley verwöhnt wurde und so wanderte auch ihre zweite Hand über den Körper von Ashley doch glitt diese weiter nach unten und zwischen ihren Beine. Sahra liebte es nämlich nicht nur von Ashley so verwöhnt zu werden sondern auch sie zu verwöhnen und zum Orgasmus zu bringen. Das Verwöhnspiel von Ashley war allerdings so gut das Sahra sich mehr auf ihren bevorstehenden Orgasmus konzentrierte als auf den von Ashley aber sie würde noch auf ihre Kosten kommen. Das Stöhnen von Sahra wurde lauter und intensiever und auch der Griff an Ashleys Brustwarze wurde etwas kräftiger aber sie achtete darauf das sie ihr nicht weh tun würde. So kam Sahra zu ihrem Orgasmus den sie laut und mit viel Leidenschaft auslebte.

***

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley Mitchells
Ich heule den Mond an und bin ein ...
Ich heule den Mond an und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Sahras & Ashleys Schlafzimmer   Fr Okt 12, 2012 2:50 am

Ash wusste das Sahra nie stillhalten konnte wenn sie sie gerade verwöhnte. Immer wieder gingen ihre Hände dabei auf Wanderschaft und strichen über ihren Körper. Als sie ihre Brüste erreicht hatten, fing sie an ihre Brustwarzen zu stimmulieren, dabei stöhnte Ashley etwas auf. Es dauerte auch nicht lange bis ihre Sexy Freundin ihre zweite Hand zum Einsatz brachte und somit zwischen ihren beinen landete. Doch natürlich, hörte Ashley jetzt nicht einfach so auf. Sie wollte ihre Freundin zum Orgasmus bringen.

Und da sie dabei so gut vorging, konnte Sahra sich nicht mehr darauf konzentrieren Ashley zum Orgasmus zu bringen, wogegen sie nichts hatte, denn immerhin wollte sie jetzt Sahra verwöhnen. Als Sahras stöhnen immer lauter wurde, wusste Ashley das sie gleich kommen würde, natürlich sagte auch der feste griff an ihrer Brustwarze ihr das. Auch wenn sie spürte das Sahra gerade ihren Orgasmus erlebte, rieb sie noch weiter mit ihren Fingern über ihren G Punkt. Mit der Zeit wurde sie etwas langsamer und lies dann schließlich ganz von ihr ab. Langsam legte sie ihre Lippen auf die ihrer Freundin und rollte sich dann von ihr runter, neben sie um sie betrachten zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sahra Blackwood
Ich bin halb Vampir, halb Werwolf und daher ein ...
Ich bin halb Vampir, halb Werwolf und daher ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Sahras & Ashleys Schlafzimmer   Mo Nov 12, 2012 10:27 am

Laut und Leidenschaftlich genoss Sahra ihren Orgasmus. Sie krallte sich mit den Händen in das Kopfkissen und ließ ihrer Lust freien lauf. Erst als das Beben in ihren Körper nach lies lockerte sie auch ihren Griff und entspannte ihren Körper wieder. Ein zufriedenes Lächeln legte sich auf ihre Lippen doch wollte sie nicht lange rasten. Sie stütze sich auf und drückte Ash nach unten so das sie wieder auf dem Rücken lag. Ein freches Grinsen war bei Sahra zu sehen als sie Ash anguckte und mit ihren Händen über ihren Körper fuhr. Sie hatte sich auf sie gesetzt und betrachtete ihre Freundin die nackt unter ihr lag. Ihre Hände wanderten weiter über die nackte Haut die so zart war bis zu den Knospen ihrer Brust. Diese massierte sie erst mit vollen Händen und ergriff dann mit nur zwei Fingern ihre Spitzen. Leicht rieb sie sie zwischen ihren Fingern und zog leicht an ihnen. "Sag mir das du mehr willst" forderte sie ihre Liebhaberin auf und erhöhte leicht den Drück ihrer Finger.

***

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley Mitchells
Ich heule den Mond an und bin ein ...
Ich heule den Mond an und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Sahras & Ashleys Schlafzimmer   Fr Dez 28, 2012 9:54 am

Schnell lag nun Ashley wieder auf den Rücken und über sie beugte sich ihre Freundin mit einem frechen grinsen. "Du bist der Wahnsinn" murmelte Ashley und schloss kurz die Augen. Immer wieder genoss sie die Nächte mit ihr so sehr. Sie war wirklich verrückt nach ihr, obwohl es nicht immer leicht mit dieser Person war. Es gefiel Ashley wenn Sahra so auf ihr saß. So konnte sie ihren perfekten Oberkörper gut betrachten. Ashley legte ihre Hände an die Brüste ihrer Freundin und knetete diese kurz, dann strich sie mit beiden Händen am Körper herab.

Solange bis ihre Handflächen auf den Oberschenkeln ihrer Freundin ruhten. Doch auch Sahra blieb nicht ohne taten und fing an über Ashs körper zu streichen und ihre Brustwarzen zu massieren. Ein zischen war zu hören als Ashley vor Erregung einatmete. Sahra, ganz der Kontrollfreak und die Dominante Frau wie immer, forderte von Ash das sie ihr sagte das sie mehr wollte und so tat sie nun auch. "Ich will mehr....gibs mir" flüsterte sie und zitterte dabei am ganzen körper. Ihre Hände nahm sie nun von den Schenkeln ihrer Freundin und lies sie auf dem Bett ruhen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sahra Blackwood
Ich bin halb Vampir, halb Werwolf und daher ein ...
Ich bin halb Vampir, halb Werwolf und daher ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Sahras & Ashleys Schlafzimmer   Mi Jan 16, 2013 3:34 am

Sahra gefiel es die Oberhand im Bett zu haben. Aber nicht nur im Bett war Sahra die Dominante Person. Oft streiten sich die Beiden deswegen aber wie es immer schön hieß ist der Versöhnungsex danach immer am besten. Und so war es auch. Sahra saß auf dem Schoss ihrer Freundin und massierte mit den Fingerspitzen die Brustwarzen von Ashley. natürlich gehorchte Ash und sagte Sahra das sie mehr wollte doch reichte ihr das nicht. Sie verstärkte den Druck mit ihren Fingern. "Das riecht mir nicht." sagte sie mit einem fiesem Grinsen und ließ Ash so noch ein bissche zappeln. Sie wusste das Ash hoch erregt war denn das war sie auch aber Sahra machte es auch einfach sehr an Ash so zu kontrollieren. "Sag mir was ich mit dir machen." forderte sie ihre Freundin nun auf und machte mit ihren Fingern weiter.

***

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashley Mitchells
Ich heule den Mond an und bin ein ...
Ich heule den Mond an und bin ein ...
avatar


BeitragThema: Re: Sahras & Ashleys Schlafzimmer   Mi Feb 13, 2013 9:18 am

Es war Ashley von Anfang an klar das Sahra nicht so einfach nachgeben würde. Ash hatte zwar, wie von Sahra verlangt, ihr gesagt das sie mehr wollte, aber dennoch machte Sahra nichts. Sie verstärkte den Druck ihrer Finger, weshalb Ashley nochmals schwer einatmete und meinte das ihr das nicht reichen würde. "War mir klar" sagte die junge Wölflin etwas atemlos. Dennoch konnte sich Ashley kaum zurückhalten da sie, wenn Sahra sie noch länger warten lassen würde, wohl alleine beim Anblick ihrers nackten Körpers explodieren würde.
Ashley schmunzelte als Sahra von ihr verlangte das sie ihr sagen sollte was sie mit ihr machen sollte. Das war typisch Sahra. Und früher fiel dies Ashley auch schwer, solche sachen auszusprechen. Doch im laufe der Beziehung, lernte sie offener damit umzugehen. "Leck mich, finger mich...besorgs mir einfach" sagte sie und schaute sie verführerisch an. "Ich will dich in mir spüren! Sofort!!" ja ihr tonfall war etwas strenger geworden, aber mehr aus spaß, da ihr dieses Dominante einfach nicht stand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sahras & Ashleys Schlafzimmer   

Nach oben Nach unten
 
Sahras & Ashleys Schlafzimmer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Noelles Wohnung
» Al's Schlafzimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The next Generation :: Herzlich Willkommen :: Mystic Falls Wohnhäuser :: Blackwood & Mitchells-
Gehe zu: